BildDas Buch ´´Altes Kräuterwissen aus dem Harz´´ ist neu erschienen und kann ab sofort bei der Tourist-Information Wolfshagen im Harz erworben werden.

Das liebevoll gestaltete Buch vereint erstmals die Geschichte des Heilkräuterwissens mit dem besonderen Ort des Harzes in ihm

35 Harzer Heilkräuter, fast vergessene Harzer Hausmittel, aber auch ´´Geheimrezepte´´ sind auf 232 Seiten mit farbigen Illustrationen und Abbildungen zu entdecken.

103 Views

BildDie bekannten mystischen Krimis aus dem Harz, geschrieben von Kathrin R. Hotowetz, erhalten Sie in der Tourist-Information Wolfshagen im Harz.

Die Reihe besteht aus insgesamt fünf Bänden, die so spannend und interessant geschrieben sind, dass Sie mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören möchten.

84 Views

Am 6. Juli 2019 ab 16.00 Uhr findet der 18. Wolfshäger Sommernachtslauf statt.

Angeboten werden folgende Strecken:

Bambinilauf 0,6 km - Schülerlauf 1,2 km - Jedermannlauf 5,4 km und Hauptlauf mit 12,2 km.

 

Start und Ziel ist der Sportplatz in Wolfshagen im Harz in der Streittorstraße.

Weitere Informationen und Anmeldung bei:

Rolf Nolte, E-Mail: tsv-rolf-nolte@web.de.

Siehe auch www.tsvwolfshagen-im-harz.de und www.facebook.com/tsvwolfshagen.

14 Views

Am Freitag, den 12. Juli 2019 um 16.00 Uhr beginnt die Kräuterwanderung mit Hexen der "Wolfshäger Hexenbrut" rund um den ehemaligen, renaturierten Diabas-Steinbruch in Wolfshagen im Harz.

Mit Harzer Döntjes, Hexenhappen, Teufelstrunk und Kräutererklärungen erleben Sie eine kurzweilige Wanderung, die circa zwei Stunden dauert und für Groß und Klein geeignet ist.

Treffpunkt ist um 16.00 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz in der Streittorstraße.
Dort werden Sie von der Oberhexe bereits erwartet.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 5,- €, für Jugendliche ab 12 Jahre 2,50 €, Kinder können die Kräuterwanderung kostenfrei mitmachen.

Um Anmeldung bei der Oberhexe Antje, Tel. 0 53 26-73 92 oder bei der Tourist-Information Wolfshagen im Harz, Tel. 0 53 26-40 88 wird gebeten.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

13 Views

Am Mittwoch, den 17. Juli 2019 findet in Wolfshagen im Harz eine geführte Nachtwanderung rund um den ehemaligen, renaturierten Diabas-Steinbruch statt.

Die Sonne ist längst untergegangen und somit ist es die richtige Zeit für eine Wanderung im Dunkeln für Groß und Klein, zu der Sie herzlich eingeladen sind.
Dies ist spannender als jeder Fernsehabend – also: festes Schuhwerk an und los geht’s!

Taschenlampen sind vorhanden und Start ist um 21.30 Uhr auf dem Parkplatz in der Streittorstraße, am Wanderschild beim Glascontainer.
Die Wanderung dauert ca. zwei Stunden und wird von Uwe Brennecke (zertifizierter Wanderführer des Deutschen Wanderverbandes) durchgeführt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und ist kostenfrei.
Um Anmeldung bei der Tourist-Information Wolfshagen im Harz, Tel. 0 53 26-40 88, Email:info@wolfshagen.de wird gebeten.

6 Views
1/4 Zur Seite 2 »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge